Verfahrensverzeichnis

Verfahrensverzeichnis für Kunden

Die Gewährleistung des Datenschutzes der Schutz Ihrer Persönlichkeitsrechte ist der Firma trendmotors ein wichtiges Anliegen.
Sie können sicher sein, dass die Firma trendmotors mit Ihren Daten verantwortungsbewusst umgeht und alle erforderlichen technischen sowie organisatorischen Maßnahmen getroffen hat, damit ein hohes Schutzniveau Ihrer gespeicherten Daten gewährleistet wird.
Gemäß § 4g Abs. 2 BDSG hat der Beauftragte für den Datenschutz auf Antrag jedermann in geeigneter Weise die in § 4e Satz 1 Nr. 1 bis 8 BDSG festgelegten Angaben verfügbar zu machen.
Dieser Verpflichtung kommt die Firma trendmotors nach und verzichtet damit auf den individuellen Antrag Ihrerseits.
 

1. Name und Adresse der verantwortlichen Stelle

trendmotors
Postfach 0664
71606 Ludwigsburg
trendmotors
Missouristr. 25
71638 Ludwigsburg

Amtsgericht Ludwigsburg

 

2. Geschäftsleitung

S. Kayhan

 

3. Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

S. Kayhan

 

4. Zwecksbestimmung der Datenerhebung und Verarbeitung oder Nutzung

Vertrieb, Verkauf sowie Vermittlung von Produkten und Dienstleistungen und aller damit verbundenen Nebengeschäfte. Videoüberwachungen erfolgt zur Sammlung von Beweismitteln bei Vandalismus, Einbruch oder sonstigen Straftaten. Durchführung der Speicherung und Datenverarbeitung von personenbezogenen Daten für eigene Zwecke.

 

5. Beschreibung der betroffenen Personengruppen

Es werden zu folgenden Gruppen Erfüllung der unter 4. Genannten Zwecke personenbezogene Daten bzw. Datenkategorien erhoben, Verarbeitung und genutzt.

Kunden Interessenten (Adressdaten, Interessengebiete, Angebotsdaten) Mitarbeiter und Bewerber Auftragnehmer (Lieferanten, Spediteure und Dienstleister) Sonstige Personengruppe: Videoaufzeichnungen

 

6. Empfänger oder Kategorien von Empfängern der Daten

Öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften Externe Auftraggeber und Auftragnehmer im Rahmen eines Vertragsverhältnisses Externe Stellen und interne Abteilung zur Erfüllung der oben genannten Zwecke

 

7. Datenübermittlung in Drittländer

Eine Übermittlung von personenbezogenen Daten in Drittländer findet nicht statt.

 

8. Regelfristen für die Löschung der Daten

Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und Fristen erlassen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht. Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden sie gelöscht, wenn die oben genannten Zwecke wegfallen.

 

trendmotors

Ludwigsburg – Germany

Der Datenschutzbeauftragte